Jugendfreizeiteinrichtungen - Eine Hochburg des Sports

Hagen_50_02

...sportlich und aktiv 43 Jugendfreizeiteinrichtungen Städtische Jugendzentren Kultopia – Junge Kultur in Hagen Konkordiastraße 23–25, Tel.: 788700 Kinder- und Jugendpark Haspe Talstraße 32, Tel.: 440601 Jugendzentrum Hohenlimburg Jahnstraße 2, Tel.: 2072265 Jugendzentrum Boele Boeler Kirchplatz 7, Tel.: 60761 Spiel- und Sportpark, Familienzentrum Emst Cunostraße 33, Tel.: 52237 Jugendzentrum „Eilper Welle“ In der Welle 35, Tel.:72537 Jugendzentrum Eckesey Droste-Hülshoff-Straße 45, Tel.: 13842 Sonstige Jugendeinrichtungen Kinder- und Jugendbüro Märkischer Ring 101, Tel.: 2073000 Spielmobil Jahnstraße 2, Tel.: 2072228 Drogenhilfe Hagen Bergstraße 99, Tel.: 2072850 Drogentherapeutische Ambulanz Bergstraße 123a, Tel.: 914800 Regionale Arbeitsstelle für Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien (RAA) Rathausstraße 11, Tel.: 2075569 Jugendeinrichtungen in freier Trägerschaft Jugendfreizeiteinrichtung des CVJM Märkischer Ring 101, Tel.: 91950 Jugendcafé Kabel der ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen gGmbH Krambergstraße 30, Tel.: 396723 Jugendzentrum Loxbaum der ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen gGmbH Seilerstraße 11a, Tel.: 87200 WIWA Mädchentreff der eSw Langestraße 124, Tel.: 371013 Kinder und Jugendtreff Berchum der eSw Auf dem Blumenkampe 8 Tel.: 02334/52806 Ökumenisches Jugendforum Halden der Ev.-Luth. Friedenskirchengemeinde Berchumer Straße 66, Tel.: 919532 Jugendzentrum Quambusch der ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen Jungfernbruch 7, Tel.: 403156 Jugendzentrum „Paulazzo“ der ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen Langestraße 83a, Tel.:9710730 Jugendzentrum Volmetal der ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen Ribbertstraße 9, Tel.: 0151/14923761 Friedenshaus Altenhagen FBF Hagen / EN e.V. Friedensstraße 117, Tel.: 333031 Mobile Spielangebote Brockhausen des FBF Hagen / EN e.V. Freiherr-vom-Stein Straße 1 Tel.: 333031 Jugendzentrum Vorhalle des FBF Hagen / EN e.V. Vorhaller Straße 34, Tel.: 333031 Kinder und Jugendtreff „Rehkids“ des ev. Jugendreferates Iserlohn Auf dem Bauloh 14 Tel.: 02334/567284 Jugendcafe Real der AWO Im Kley 32, Tel.: 02334/808844 Eine Hochburg des Sports Mehr als 40.000 Mitglieder in rund 220 Sportvereinen und Betriebssportgemeinschaften – das entspricht fast einem Viertel der Einwohnerinnen und Einwohner in Hagen – sprechen eine deutliche Sprache. Der Ruf der Volmestadt als Hochburg des Sports liegt aber auch in den vielen Erfolgen auf nationaler und internationaler Ebene begründet. So gewannen die Faustballer des TSV Hagen 1860 als deutscher Rekordmeister allein in den 1990er Jahren quasi im Abonnement den Europacup in der Halle und sicherten sich dreimal den Weltcup. Während die Handballer des VfL Eintracht Hagen in der 2. Bundesliga am Ball sind, konnten die Wasserballerinnen des Hohenlimburger SV bislang nicht weniger als sechs Deutsche Meisterschaften gewinnen. Bei den Herren, Damen und in der Jugend stellte der HSV zudem immer wieder Athleten für die verschiedenen Nationalmannschaften ab. Im nationalen Oberhaus schlagen auch die Tischtennis Asse des TTC Hagen auf. König Fußball fristet in Hagen eher ein Schattendasein. Die klassenhöchsten Mannschaften wie der SV Hohenlimburg 1910 oder der Hasper SV bewegen sich seit Jahren zwischen Verbands und Landesliga. Zudem gibt es eine Reihe an Vereinen, die auf Bezirks und Kreisebene aktiv sind. Zu den publikumswirksamsten Sportarten in der Volmestadt zählt der Basketball. Phoenix Hagen spielt in der Bundesliga und in der Regionalliga sind neben dem BBV Hagen auch SV Haspe 70 und die BG Hagen am Ball. Zudem gehen die Damen des TSV Hagen 1860 in der Regionalliga auf Korbjagd und im Jugendbereich spielen gleich vier Ha- Federfußball


Hagen_50_02
To see the actual publication please follow the link above